All Pictures Copyright © ErUM-Data-Hub
Review

Anspruchsvolle Themen für eine wissbegierige Gruppe: der erste ErUM-Data-Hub Active Training Course "Advanced Deep Learning"

Mit dem Active Training Course „Advanced Deep Learning“ schließt der ErUM-Data-Hub das Veranstaltungsjahr 2022 ab. Wir schauen auf ein gelungenes Event zurück. 

Vom 28. November bis zum 1. Dezember 2022 fanden sich insgesamt 40 Senior Scientists, Postdocs, Doktorand:innen und Studierende im Landhaus Nordhelle in Meinerzhagen ein, um gemeinsam fortgeschrittene Deep Learning Konzepte zu ergründen. Mit Teilnehmenden aus 6 ErUM-Communities (KAT, KET, KfB, KFS, KHuK und RDS) brachte die Gruppe auch in dieser Veranstaltung vielzählige fachliche Perspektiven mit. 

Den Auftakt für die 4 Tage im Landhaus Nordhelle machte ein erstes gemeinsames Dinner am Montag. Danach richtete das ErUM-Data-Hub Team, vor Ort repräsentiert durch Prof. Dr. Martin Erdmann, Angela Warkentin und Peter Fackeldey eine kurze Begrüßung an die Teilnehmenden und übergab das Wort an Prof. Dr. Tobias Golling (University of Geneva), der mit einer Late-Night-Vorlesung zum Thema Graph Neural Networks den fachlichen Startschuss gab.

Nach einem stärkenden Frühstück konnten die Teilnehmenden am Dienstagvormittag den Input der ersten Vorlesung in einer Hands-On Session erproben. In der sich anschließenden Kaffeepause wurden Erkenntnisse ausgetauscht und Energie für den nächsten Themenblock aufgeladen. Danach übernahm Niklas Langner (RWTH Aachen University) das Wort und führte ins Thema Transformers ein. Auch dieser Inhalt wurde nach dem Mittagessen durch eine praktische Übung ergänzt.

Den verbleibenden Dienstagnachmittag nutzten die Teilnehmenden für eine Runde Disc-Golf an der frischen Novemberluft und um auf der hauseigenen Kegelbahn Wettbewerbslaune aufkommen zu lassen.

Den Mittwoch leitete Dr. Claudius Krause (Universität Heidelberg) mit einer Lecture und Hands-On-Session zum Thema Normalizing Flows ein. Prof. Dr. Michael Krämer (RWTH Aachen University) schloss mit einer Vorlesung zu Autoencodern den theoretischen Teil der Veranstaltung ab. Danach bekamen die Teilnehmenden die Möglichkeit, das neu erworbene Wissen der letzten Tage unter Beweis zu stellen.

Die ErUM-Data-Hub Milky-Way Challenge

Die 5 gelosten Gruppen fanden sich schnell zusammen und machten sich mit der von Peter Fackeldey entworfenen Aufgabe vertraut. Erste Lösungsansätze wurden diskutiert und nur widerwillig ließen sich die Teams dabei von dem Abendessen unterbrechen. Mit viel Hingabe widmeten sich die Teilnehmenden auch danach der gestellten Herausforderung. Das Licht im Gruppenraum brannte bis spät in die Nacht hinein.

Der Donnerstagvormittag stand weiterhin im Sinne der Challenge. Die Gruppen verliehen ihren Lösungen den letzten Feinschliff und bereiteten eine jeweils 10-minütige Präsentation zu ihrem Vorgehen und Ergebnis vor. Ein letzter stärkender Kaffee wurde ausgeschenkt und die 5 Präsentationen gehalten. Den Juroren Dr. Claudius Krause und Peter Fackeldey fiel die Bewertung nicht einfach. Bei der Siegerehrung hoben sie die beeindruckende Leistung aller Teams hervor. Das Gewinnerteam freute sich über eine kleine Aufmerksamkeit des ErUM-Data-Hub. 

Nach abschließenden Worten des ErUM-Data-Hub Teams und einem letzten Beisammensein beim Mittagessen, verabschiedeten sich die Teilnehmenden und machten sich auf die Heimreise.

Wir sagen „Danke“

Wir bedanken uns herzlich bei allen Speakern und den Tutoren Moritz Scham, Nathan Prouvost und Sascha Daniel Diefenbacher für den wertvollen Input und die tatkräftige Unterstützung, sowie bei allen Teilnehmenden, die durch ihre fleißige Mitarbeit zu dem Gelingen des ersten Active Training Course „Advanced Deep Learning“ beigetragen haben. Dem BMBF gilt unser Dank für die finanzielle Unterstützung.

Ein ereignisreiches und erfolgreiches erstes Jahr liegt hinter dem ErUM-Data-Hub. Wir freuen uns über das positive Feedback zu unseren Veranstaltungen und auf ein spannendes Jahr 2023 – mit einem größeren Team und neuen Workshops, Schulen und Trainingskursen.

See you there!

Cookie Consent with Real Cookie Banner